Neuer Kühltransporter für die Soester Tafel e.V. übergeben

Kurz vor Weihnachten konnte der dringend benötigte Kühltransporter an die Tafel übergeben werden. 

Große Freude herrschte bei Ulla Schulze zur Wiesch (Koordinatorin der Soester Tafel)) und Michael König (1. Vorsitzender) vor, als kurz vor Weihnachten noch der dringend benötigte neue Kühltransporter übergeben wurde. Das Fahrzeug wurde als Ersatz für einen „in die Jahre gekommenen“ Transporter angeschafft, der viele Jahre für die Tafel im Einsatz war. Im Sommer hatte die Soester Tafel einen Spendenaufruf für die Neuanschaffung gestartet, viele Soester Privatpersonen, aber auch Firmen und Kirchengemeinden haben uns mit kleinen und großen Spenden tatkräftig unterstützt. Schließlich konnte der Kühltransporter im Herbst 2018 bestellt werden.

Zur Übergabe haben wir dann von den Rotariern Soest – Lippstadt nochmal eine Spende in Höhe von 5.000,-- € zugesagt bekommen, so dass insgesamt ein großer Anteil des Kaufpreises über die vielen Spenden gedeckt ist.

Michael König: "Wir möchte allen Spendern nochmals herzlich für ihre Unterstützung danken. Sie alle haben mit ihrer Spende dazu beigetragen, dass wir auch 2019 unsere Tafelarbeit – und dazu zählt auch das Einsammeln der Lebensmittel – in gewohnter Weise weiter fortsetzen können."

Neuer Kuehltranporter Soester Tafel 2018 web

Übergabe des Transporters (v.l.n.r): Ulla Schluze zur Wiesch, Jörg Rogalla und Jochen Bock (beide Rotary Club Soest Lippstadt), Michael König).
Quelle Foto: Soester Anzeiger